Straßenbau

Die Verkehrssituation in Lünen ist – wie in anderen Städten auch – zu den Stoßzeiten belastend. Die Lösung kann aber nicht im Neubau von Straßen liegen, sondern muss in der Ertüchtigung und dem notfalls erforderlichen Ausbau des vorhandenen Straßennetzes liegen.

 

Die vorgesehene Verlängerung der Zwoller Allee bis zur Preußenstraße ist abzulehnen, denn sie würde den östlichen Teil des Naherholungsgebietes von Schwansbell sowie Teile der ehemaligen Landesgartenschau beeinträchtigen, vor allem aber die Preußenstraße mit zusätzlichem Verkehr übermäßig belasten